Prinzipien und Grundsätze unserer Arbeit

Unser pädagogischer Ansatz – Formen der offenen Arbeit und des situationsorientierten Ansatzes

Unser Hauptziel ist, die Kindergartenerziehung auf die Bewältigung konkreter Lebenssituationen und Interessen von Kindern auszurichten, d.h. die Kinder sollen die Fähigkeit erhalten, ihre Bedürfnisse zu erkennen, sie zu benennen und umzusetzen.

 

Dieses unterstützen wir durch situationsorientiertes Arbeiten im Tages­ablauf, wodurch sich die Freispielphase offen und frei gestaltet und den Kindern die Möglichkeit zum gruppenübergreifenden Spielen ermöglicht.

Für diesen Zweck bieten alle Gruppen übers Jahr, orientiert an ihrer Gruppensituation, unterschiedliche Schwerpunkte an, die von allen Kindern genutzt werden können.

 

SIEHE D3