Es geht bald wieder los!!!!

Liebe Familien, liebe Kinder!

Am Montag, 17. August beginnt wieder der Kindergarten.

Zum jetzigen Zeitpunkt (Mittwoch, 12.08.) sieht es tatsächlich nach einem überwiegend normalen Regelbetrieb aus.

Es werden wieder die Sonderöffnungszeiten angeboten und vor allem die normalen Gruppenzeiten.

Einige wenige Regeln bleiben bestehen, die sind Ihnen aber inzwischen bekannt. Hier sind sie noch einmal:

  • Die Abstandsregel von 1,5 Metern unter den Erwachsenen muss nach wie vor zwingend eingehalten werden. Beim Betreten des Kindergartens (auch im Außenbereich) ist eine Mund-Nasen- Abdeckung zu tragen. Das Händewaschen, gleich zu Beginn, ist den Kindern ja bereits bekannt.
  • Die Halbtagskinder (Katzen und Mäuse) werden am hinteren 2. Eingang von den Erzieherinnen in Empfang genommen. Das gilt auch für den Frühdienst!
  • Die Ganztagskinder (Dinos, Füchse und Spatzen) kommen durch die Halle und werden an der Tür zum Garderobenbereich von den Erzieherinnen übernommen (auch die Frühdienst-Kinder).
  • Ausnahme: Neue Kinder. Diese dürfen für die Eingewöhnungsdauer von einem Elternteil in den Gruppenraum begleitet werden. Das Elternteil trägt dabei eine Mund-Nasen-Abdeckung.
  • Es werden nach wie vor keine längeren Tür- und Angel- Gespräche geführt, bei Bedarf wird ein Termin vereinbart.
  • Es wird auch in den folgenden Wochen noch keine gruppenübergreifenden Angebote geben und die Kinder werden sich noch nicht untereinander in den Gruppenräumen besuchen.

WICHTIG: Kurz vor den Sommerferien haben die nicht ganz klaren Angaben des Gesundheitsamtes in allen Kindergärten für Irritationen gesorgt. Daher der ausdrückliche Appell an Sie als Eltern:

Sie sind als Eltern dafür verantwortlich, dass Ihr Kind fieberfrei und gesund in den Kindergarten kommt. Sollten den Erzieherinnen im Laufe des Tages Symptome wie Husten, Halsschmerzen, etc. auffallen, benachrichtigen wir Sie als Eltern.

Wir sind PädagogInnen und keine MedizinerInnen, trotzdem haben wir in unseren Häusern die Verantwortung für die Gesundheit aller Kinder. In dieser Corona Zeit besonders. Da Ihnen und uns die Gesundheit Ihres Kindes am Herzen liegt, gehen wir davon aus, dass wir im klärenden Gespräch dazu immer gemeinsam den richtigen Umgang finden. Das haben wir bisher geschafft und das werden wir weiterhin schaffen.

Nichts geschieht mit böser Absicht, alles geschieht zum Wohl jedes einzelnen Kindes!

Jetzt erst einmal:

HERZLICH WILLKOMMEN im neuen Kindergarten-Jahr!!!

Ihre Sabine Wistuba mit allen KollegInnen.
Wir freuen uns endlich wieder normal arbeiten zu dürfen!